Skip to main content

Saunawellness

Saunawellness ist der eigentliche beste Begriff für die Sauna an sich. Kein anderes Wellnessprogramm bietet diese Vielfältigkeit unter dem medizinisch anerkannten Gesundheitslevel. Viele allgemein üblichen Wellnessangebote können innerhalb der Saunalandschaft wahrgenommen werden und finden zudem ihre optimale Ausführung. Der Entspannungsfaktor, das Hauptgebot von Wellness, steht ferner an oberster Stelle.

Saunawellness

Saunawellness @iStockphoto/Niko Guido

Hauttherapie

Für ein hervorragendes Hautbild ist die Sauna maßgeblich verantwortlich. Sie regeneriert durch das Schwitzen (Körperreinigung) einzelne Partien nachhaltig und sorgt zugleich für eine hervorragende Durchblutung. Während der einzelnen Saunagänge können unterschiedlichste Behandlungen durchgeführt werden. Massagen für das Wohlbefinden, Peeling für die porentiefe Reinheit, Honigsalbungen ermöglichen eine besondere Weichheit und einiges mehr. Als Anti-Aging-Anwendung im Alter gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, die Haut ausgesprochen rosig und frisch erscheinen zu lassen.

Im Kampf gegen die lästige Cellulite kann während des Saunaganges ein positiver Effekt erzielt werden. Mit Hilfe einer Sisalbürste und kreisenden Massagebewegungen während des Saunierens – in etwa 5 Minuten pro Gang – werden langfristig sehr hohe Erfolge erzielt. Eine Straffungscreme zum kompletten Abschluß des Saunabesuches unterstreicht diese Maßnahme nochmals.

Aromatherapie

Bei der Aromatherapie muß man zwischen Aromen – ätherischen Ölen sowie Duftstoffen ganz deutlich unterscheiden. Reine Duftstoffe dienen eher dem Wellnessprogramm und erlauben ein angenehmes Fluidum. Ätherische Öle hingegen dienen den gesundheitlichen Belangen. Ein vorheriger Test durch eine Fachperson ist in beiden Fällen ratsam, da beispielsweise Allergien oder andere Unverträglichkeiten dadurch ausgelöst werden können. Zu beachten gilt, daß die Substanzen keine alkohollöslichen Verdünnungen (Brandgefahr) beinhalten, Formaldehyd frei sind sowie das Verfallsdatum eingehalten wird. Idealerweise wird die Aromatherapie mittels eines Aufgusses durchgeführt bzw. eingeatmet.

Musiktherapie

Musik- oder Klandimensionen führen den Saunabesucher schnell in eine ausgesprochen erholsame Phase, die dem absoluten Streßabbau zugewandt ist. Empfehlenswert ist deshalb stets der Einbau einer hervorragenden Dolby Souround Anlage innerhalb der Saunakabine. Die ausgewählte Musikrichtung sollte den Entspannungscharakter widerspiegeln. z.B. Naturtöne, wie Wasserrauschen, Windspiele, etc. führen schnell in eine ganzheitliche Tiefenentspannung. Die Musiktherapie wird bei der progressiven Muskelentspannung sowie beim autogenen Training mit in Einklang gebracht. Dem entsprechend ähnlich verhält sich die Therapieform auch innerhalb der Sauna. Zu beachten gilt jedoch dabei strikt, daß die Zeiten des einzelnen Saunaganges nicht überschritten werden. Hingegen kann die Musiktherapie in den anschließenden Ruhephasen, vor allem innerhalb der abschließend längeren Erholung, sehr gut und über ein längeren Zeitraum fortgeführt werden.

Farblichttherapie

Die Farblichttherapie ist nachweislich therapeutisch für Physe und Psyche förderlich. Licht erzeug nachhaltig Energien im menschlichen Organismus und übt einen vitalisierenden Einfluß auf den Körper aus. Eine Wechselkombination der einzelnen Farben wird dadurch bestimmt, welchen Bedürfnissen des Nutzers entgegengekommen werden soll. Im Bereich der Wärme fungieren die Töne rot – orange – gelb. Rot, die Farbe des Feuers, wirkt dabei extrem aktivierend, sie fördert die Durchblutung. Orange ist der puren Lebensfreude zugeschrieben und bewirkt Heiterkeit. Gelb stärkt das Nervensystem, schließlich verkörpert es gleichzeitig die Farbe der Sonne.

Für die Kälte stehen die Töne blau und violett. Blau verkörpert dabei das Wasser und die Sehnsucht, es entspannt die Nerven und den Magen-Darm-Trakt. Violett hingegen erzeugt Magie – es wirkt entschlackend und reinigend. Harmonie erzeugt die natürlich wirkende Mischfarbe grün – sie ist der Mittler zwischen Wärme – gelb und Kälte – blau. Sie wirkt positiv bei Entzündungen und strahlt Natürlichkeit sowie Frische aus.